Bester Arbeitgeber Schweiz 2022

bbv schafft es wieder aufs Podest

bbv holt sich bei «Bester Arbeitgeber Schweiz 2022» in der Kategorie «Internet, Telekommunikation & IT» den zweiten Platz und erreicht erneut eine Topplatzierung. Das exklusive Ranking der 250 besten Arbeitgeber der Schweiz basiert auf einem Zusammenzug unabhängiger Befragungen.

03.03.2022Text: bbv0 Kommentare
Arbeitgeber Award 2022_Pokal

Kaum sind alle Medaillen an den Olympischen Winterspielen vergeben, gibt es bei bbv erneut einen Grund, um über einen Podestplatz zu jubeln. Nachdem 2021 bbv mit dem ersten Platz «Gold» verliehen wurde, gab es diesem Mal Silber beim «Bester Arbeitgeber Schweiz» in der Kategorie «Internet, Telekommunikation & IT». Damit erzielte bbv zum dritten Mal in Folge eine Platzierung in den Top 10 (2021: 1. Platz, 2020: Platz 8).

Dass die bbv erneut als Arbeitgeberin in der Spitzengruppe ausgezeichnet wird und mit namhaften internationalen Unternehmen auf dem Podest steht, ist für bbv-CEO Philipp Kronenberg kein Zufall: «Auf die erneute starke Platzierung bin ich sehr stolz. Der Arbeitgeber-Award ist nicht einer jener Preise, für die man sich bewerben oder bei denen man sich in die Mitarbeiterumfrage einkaufen muss, um auf die Rangliste zu kommen. Es ist ein objektiver Vergleich von Firmen aufgrund einer Vielzahl von Parametern.» Der «Hattrick» in den Top 10 zeige das gute Arbeitsumfeld bei bbv im Vergleich zu Marktteilnehmenden.

Wertschätzung und Respekt als Schlüssel

Für Dr. Thomas Gaugler, Chief Human Resources & Operating Officer bei bbv, ist die erneute Topplatzierung auch eine Bestätigung der bbv-Kulturprinzipien, die zu diesem Erfolg beigetragen haben: «Die Auszeichnung als zweitbester Arbeitgeber in der ICT-Branche ist ein starkes Zeichen. Es unterstreicht, dass wir bei bbv eine grossartige Kultur haben, bei der man seinem Gegenüber mit Offenheit, Wertschätzung und Respekt begegnet – unabhängig von Funktion und Rolle. Unsere Arbeitsweise ist geprägt von Kulturprinzipien, die wir in der Zusammenarbeit mit unseren Mitarbeitenden und Kunden leben.» Die Auszeichnung sei ein Beweis dafür, dass die gelebte bbv-Kultur auch von aussen wahrgenommen werde.

Auch in der branchenübergreifenden Gesamtwertung von «Bester Arbeitgeber Schweiz 2022» rangiert bbv in den Top 20. Das exklusive Ranking der 250 besten Arbeitgeber der Schweiz basiert auf einem Zusammenzug unabhängiger Befragungen. Erstellt hat es das Hamburger Statistik-Unternehmen Statista. Befragt wurden Mitarbeitende der zu bewertenden Arbeitgeber sowie «Handelszeitung»- und «Le Temps»-Lesende. Die Umfrage gilt als eine der grössten unabhängigen Mitarbeiterbefragungen in der Schweiz.

CEO

Philipp Kronenberg

Philipp Kronenberg ist seit Anfang 2014 CEO der bbv Software Services. Zugleich bekleidet er den Posten des CFO, den er zuvor bereits seit elf Jahren innehatte. Kronenberg sammelte Berufserfahrung als Controller und Treuhänder in Industriebetrieben. Er studierte Betriebsökonomie an der Hochschule Luzern und absolvierte eine kaufmännische Ausbildung.

CHROO

Thomas Gaugler

Dr. Thomas Gaugler ist Teil der bbv-Geschäftsleitung und als Chief Human Resources & Operating Officer (CHROO) tätig. Der promovierte Wirtschaftsinformatiker ist mit den vielfältigen Herausforderungen der digitalen Transformation bestens vertraut und verfügt über ein vertieftes Know-how im Technologiemanagement und in der Industrialisierung von Dienstleistungen inklusive Outsourcing sowie in Business und Process Engineering.

Unser Wissen im Abo

Privacy als Marketinginstrument

Die persönliche Dateninsel sinnvoll schützen

Data Analytics
Ecosystems

Doping für Innovation

Digitale Transformation
25 Jahre bbv

Führen mit Weitsicht

Innovation

Artikel kommentieren

Die E-Mail-Adresse wird nicht publiziert. Notwendige Felder sind mit einem * versehen.

Beachtung!

Entschuldigung, bisher haben wir nur Inhalte in English für diesen Abschnitt.

Achtung!

Entschuldigung, bisher haben wir für diesen Abschnitt nur deutschsprachige Inhalte.

Beachtung!

Entschuldigung, bisher haben wir nur Inhalte in English für diesen Abschnitt.

Achtung!

Entschuldigung, bisher haben wir für diesen Abschnitt nur deutschsprachige Inhalte.