Argus Data Insights Schweiz

Medien-Monitoring dank Machine Learning

bbv entwickelte gemeinsam mit Argus Data Insights Schweiz AG ein Analyse-System, mit dem Kunden aus umfangreichen Medieninhalten Trends und Insights herausfiltern können. Sie erhalten so wertvolle Erkenntnisse für fundierte Business-Entscheidungen.

11.04.2023Text: bbv0 Kommentare
Collage von schwebenden Screens mit verschiedenen Inhalten

Argus Data Insights Schweiz AG ist die führende Anbieterin von integrierten Business-Intelligence-Lösungen in der Schweiz. Basis des Unternehmenserfolgs ist die einzigartige Kombination aus einer umfassenden globalen Medienabdeckung, innovativer Technologie, persönlicher Beratung und mehr als 100 Jahren Erfahrung.

Rund 190 Medien-, Kommunikations-, Analyse- und Daten-Experten finden, verdichten und analysieren relevante Medieninhalte zu hochwertigen Medienspiegeln und Berichten, die als Entscheidungshilfen für die Argus-Kunden in den Bereichen Kommunikation, Marketing und Strategie eingesetzt werden.

 

«bbv hat uns sehr effektiv den Weg in die Cloud gezeigt und uns beim Aufbau intensiv unterstützt. Unser Team profitierte enorm vom Know-how der Experten.»

Markus Grob, Chief Analytics Officer (CAO) und Mitglied der Geschäftsleitung ARGUS DATA INSIGHTS Schweiz AG.

 

Skalierbare Plattform in der Cloud

Mit dem neuen, von bbv mitentwickelten Analyse-System ist das Unternehmen in der Lage, grosse Mengen an Mediendaten aus verschiedenen Kanälen (Social Media, Web News, Print, Radio und TV) aufzubereiten und eingehende Inhaltsanalysen vorzunehmen. Die neue Plattform ist hochgradig skalierbar und nutzt Microsoft Azure sowie die Google Cloud.

Um die Mediendaten mit Unternehmensdaten anreichern zu können, wurden mehrere Services mit Natural Language Processing (NLP) und Machine-Learning-Modellen entwickelt. Die Services selbst werden mit Kubernetes orchestriert. Das neue System verarbeitet pro Tag rund 42’000 Print- und Online-Publikationen sowie 150’000 Social-Media-Posts und ist flexibel erweiterbar.

Medienanalysen

Analyse auch von historischen Mediendaten

Das Anreichern und Auswerten der Daten bildet den Kern der Medienanalysen von Argus Data Insights. Dank des Zugriffs auf historische Daten sind auch umfassendere Analysen zu Ereignissen in der Vergangenheit möglich.

Um die verschiedenen Umgebungen aufzusetzen, verwendeten die bbv-Experten Infrastructure-as-a-Code. Das erleichterte die Erstellung und Dokumentation der gesamten Infrastruktur.

Project Insights

  • Cloud-Architektur: bbv beriet die Argus Data Insights AG umfassend zur Cloud und setzte die Cloud-Architektur für das neue Analyse-System um.
  • Python: Im Projekt wurde die Programmiersprache Python eingesetzt, da die Argus-Mitarbeitenden diese Sprache bereits beherrschten. Somit können sie künftig die Plattform eigenständig weiterentwickeln.
  • Agile Entwicklung: Bei der Entwicklung der Plattform gingen die bbv-Experten iterativ inkrementell vor. Dies bedeutet, dass zu Beginn nur zwei Social-Media-Kanäle eingebunden wurden, um mit der Architektur erste Erfahrungen zu sammeln und eine Pipeline in die Cloud aufzubauen. Anschliessend wurden weitere Kanäle, News und Print-Inhalte integriert und durchsuchbar abgelegt.
  • Datenintegration: Mit dem neuen Analysesystem können grosse Datenmengen gespeichert und verarbeitet werden. Ein grosser Pluspunkt für den Kunden ist, dass mit der Plattform neu auch historische Daten seit 2018 für die komplexen Analysen herangezogen werden können.
  • Skalierbarkeit: Das Analyse-System ist skalierbar und so konzipiert, dass nahtlos weitere Kanäle eingebunden werden können.
  • Expertise: Argus Data Insights Schweiz AG profitierte besonders vom Engineering-Know-how der bbv-Experten. Durch das Projekt konnten sich die Mitarbeitenden zudem Skills in agilen Software-Entwicklungsmethoden aneignen.

Unsere Services im Projekt

Die PDF-Version der Success Story zu ARGUS DATA INSIGHTS Schweiz AG finden Sie hier.

Unser Wissen im Abo

Beachtung!

Entschuldigung, bisher haben wir nur Inhalte in English für diesen Abschnitt.