Statistik Stadt Zürich

Release auf Knopfdruck dank automatisiertem Deployment

Für die Abteilung «Statistik Stadt Zürich» war der manuelle Deployment-Prozess fehleranfällig und zeitraubend. bbv automatisierte das Deployment und reduzierte damit den Zeitaufwand deutlich.

01.04.2017Text: Xavier Ruchti0 Kommentare
Zürich

«bbv hat uns bei der Automatisierung unserer Prozesse optimal beraten und begleitet. Nun können wir mehr Zeit für die Entwicklung neuer Features investieren.»

Mauro Baster, Leiter Datenmanagement, Statistik Stadt Zürich

Aufgabe: Software-Deployment automatisieren

Das Gebäude- und Wohnungsregister (GWZ) ist eine Applikation von «Statistik Stadt Zürich», in der Gebäude-, Wohnungs- und Grundstückdaten der Stadt Zürich verwaltet werden. Aus dem GWZ werden diverse Erhebungen wie beispielsweise die Leerwohnungs- und Leerflächenzählung oder der Mietpreisindex durchgeführt. Zusätzlich werden statistisch relevante Daten aufbereitet und an das Bundesamt für Statistik weitergeleitet.

Die Abteilung führte das Deployment für ihre Applikation manuell durch, was sehr zeitintensiv und gleichzeitig auch aufgrund der Komplexität fehleranfällig war. Dies führte dazu, dass nur dann eine neue Version ausgeliefert wurde, wenn man es wirklich als notwendig erachtete. Änderungen konnten nicht so schnell umgesetzt werden, wie man es wünschte.

Es erschien notwendig, das Deployment zu automatisieren. Dafür sollte das «Release Management»-Tool von Microsoft eingeführt werden, das von verschiedenen Abteilungen der «Organisation und Informatik» der Stadt Zürich bereits erfolgreich im Einsatz ist. «Release Management» ist ein Service in Visual Studio Team Services und dem Team Foundation Server, womit das Deployment und Testing von Software auf mehreren Umgebungen automatisiert werden kann.

Umsetzung: Microsoft «Release Management» eingeführt

Zuerst setzten die Experten der bbv das «Release Management»-Tool für verschiedene Umgebungen (Test, Integration, Produktion) auf. Anschliessend wurde das Deployment in die unterschiedlichen Systemkomponenten aufgeteilt: Windows Service, Web Service und Client. Die Implementation und Konfiguration des Release Managements wurde mit PowerShell Skripts umgesetzt.

Durch die Automatisierung des Deployment-Prozesses wird deutlich weniger Zeit für das Deployment aufgewendet. Für das Team ist es eine grosse Arbeitserleichterung, denn das Deployment nahm vorher mindestens einen halben Tag in Anspruch, heute ist es in wenigen Minuten durchführbar. Änderungen werden jetzt umgehend ausgeliefert. So kann schnell und agil auf Anforderungen und Korrekturen des Kunden reagiert werden. Das Deployment ist dadurch schneller und deutlich kostengünstiger geworden.

Statistiken der Stadt Zürich

Um neue Mitarbeitende umgehend in das neue Tool und dessen Anwendung einzuarbeiten, wurde ein Leitfaden erstellt. Im Vergleich zur vorherigen Situation ist das neue Tool deutlich komfortabler. Auch Mitarbeitende ohne tieferes technisches Verständnis können das Deployment nun damit durchführen.

Mehrwert für die Statistik Stadt Zürich

  • Verbesserte Qualität, da durch die Automatisierung die Fehlerquote deutlich minimiert wurde.
  • Beschleunigung des Testprozesses: Reduktion des Zeitaufwands für die Durchführung des Deployments von mehreren Stunden auf wenige Minuten.
  • Höhere Flexibilität, da auch kleine Änderungen nun umgehend umsetzen werden können.
  • Neue Mitarbeitende können schnell eingearbeitet werden und auch ohne tiefes technisches Verständnis das Deployment durchführen.

Unsere Services, die zum Einsatz kamen

Ihr Ansprechpartner

Markus Holzner

Markus Holzner ist Business Area Manager für ICT-Kunden von bbv. Sein Selbstverständnis ist, dass zu einem guten Projektabschluss nicht nur ein vorzeigbares Ergebnis gehören, sondern auch ein zufriedener Kunde und zufriedene Mitarbeitende.

Attention!

Sorry, so far we got only content in English for this section.